Sonntag, 2. April 2017

Uhrzeit: 10.00 – 12.30 Uhr

Führung durch das jüdische Gailingen
einschließlich des jüdischen Friedhofs
mit Joachim Klose. Er weist auf besondere Häuser hin und erzählt etwas über die Menschen, die darin gewohnt haben.

Männliche Teilnehmer werden gebeten, den Friedhof mit Kopfbedeckung zu betreten.

Treffpunkt
ist das Jüdisches Museum Gailingen im Bürgerhaus
Ramsener Str. 12, Gailingen
Kosten: € 5,- p.P., Schüler und Studenten frei

Sonntag, 21. Mai 2017

Uhrzeit: 10.00 – 16.00 Uhr

39. Internationaler Museumstag unter dem Motto
„Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“

Das jüdische Museum Gailingen ist
geöffnet

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus, Ramsener Str. 12, Gailingen

Dienstag, 23. Mai 2017

Jahresmitgliederversammlung
des Vereins für jüdische Geschichte Gailingen e.V.


Uhrzeit:
19.30 Uhr

Die Vereinsmitglieder  erhalten rechtzeitig vor dem Termin eine gesonderte Einladung mit der Tagesordnung

Veranstaltungsort: Bürgerhaus, Leopold Guggenheim Saal,
Ramsener Straße 12, Gailingen

Sonntag, 2. Juli 2017

Uhrzeit: 10.00 – 12.30 Uhr

Führung durch das jüdische Gailingen
einschließlich des jüdischen Friedhofs
mit Joachim Klose. Er weist auf besondere Häuser hin und erzählt etwas über die Menschen, die darin gewohnt haben.

Männliche Teilnehmer werden gebeten, den Friedhof mit Kopfbedeckung zu betreten.

Treffpunkt
ist das Jüdisches Museum Gailingen im Bürgerhaus
Ramsener Str. 12, Gailingen
Kosten: € 5,- p.P., Schüler und Studenten frei

Sonntag, 13. August 2017

Uhrzeit: 10.00 – 12.30 Uhr

Führung durch das jüdische Gailingen
einschließlich des jüdischen Friedhofs
mit Joachim Klose. Er weist auf besondere Häuser hin und erzählt etwas über die Menschen, die darin gewohnt haben.

Männliche Teilnehmer werden gebeten, den Friedhof mit Kopfbedeckung zu betreten.

Treffpunkt
ist das Jüdisches Museum Gailingen im Bürgerhaus
Ramsener Str. 12, Gailingen
Kosten: € 5,- p.P., Schüler und Studenten frei

Sonntag, 3. September 2017

Europäischer Tag der Jüdischen Kultur mit dem Leitthema „Diaspora“

Uhrzeit:
10.00 – 11.30 Uhr

„Diaspora ist überall“
Vortrag von Joachim Klose musikalisch umrahmt mit jüdischen Melodien und Klezmer vorgetragen von dem besonderen Duo Menuhin Reinen (Violine) und Rudolf Hartmann (Akkordeon). Nach dem anschließenden Apero ist das Jüdische Museum Gailingen geöffnet.

Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Friedenskirche Gailingen
Friedhofstraße 4, Gailingen

Das Jüdische Museum Gailingen ist für Besucher geöffnet:
Uhrzeit: 14.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus
Ramsener Straße 12, Gailingen

Sonntag, 17. September 2017

Beginn: 13.30 Uhr

Gedenkfeier auf dem jüdischen Friedhof in Gailingen

Im Anschluss an die Gedenkzeremonie des Vereins für die Erhaltung des Jüdischen Friedhofes Gailingen und das Minchagebet auf dem Synagogenplatz.

Beginn: ca. 15.00 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung „Die Hasgalls – zwischen Torah und Handwerk“


Danach bieten wir unseren Freunden und Gästen die Möglichkeit zu einem ausgiebigen Besuch der Sonderausstellung und des Museums sowie zu einem gemütlichen Beisammensein bei warmen und kalten Getränken und einem kleinen Verzehr.

Veranstaltungsort:
Jüdischer Friedhof Gailingen / Bürgerhaus,
Leopold Guggenheim Saal
Ramsener Str. 12, Gailingen

Mittwoch, 20. September 2017

Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr

„360 Jahre – Schutzbrief für die Gailinger Judenschaft

Vortrag von Joachim Klose anlässlich der Ausstellung der beiden Schutzbriefe am 18. und 20. September 1657 für sechs Juden und deren Familien durch den Landvogt von Nellenburg Carl Friedrich von Hohenems und die drei Freifrauen von Reinach, die Inhaber der Ortsherrschaft Randegg, zu der damals auch Gailingen gehörte.

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Leopold Guggenheim Saal,
Ramsener Straße 12, Gailingen

Sonntag, 08. Oktober 2017

Uhrzeit: 10.00 – 12.30 Uhr

Führung durch das jüdische Gailingen einschließlich des jüdischen Friedhofs
mit Joachim Klose. Er weist auf besondere Häuser hin und erzählt etwas über die Menschen, die darin gewohnt haben.

Männliche Teilnehmer werden gebeten, den Friedhof mit Kopfbedeckung zu betreten.

Treffpunkt ist das Jüdisches Museum Gailingen im Bürgerhaus
Ramsener Str. 12, Gailingen
Kosten: € 5,- p.P., Schüler und Studenten frei